Sturm und Drang 1831 - 1834

Richard Wagner studiert in Leipzig, nimmt Kompositionsunterricht und feiert Erfolge mit seinen ersten Aufführungen.
In diesen Zeiten tritt auch Minna Planer in sein Leben.

1831

23. Februar

  • Immatrikulation als Student der Musik an der Universität Leipzig.
  • Zudem nimmt Wagner Kompositionsunterricht beim Thomaskantor Christian Theodor Weinlig und widmet ihm schließlich seine Klaviersonate in B-Dur.

1832

  • Erfolgreiche erste Aufführung seiner Konzertouvertüre in d-Moll in Leipzig.
  • Es folgen weitere Kompositionen, u. a. die C-Dur-Symphonie, deren Uraufführung wenig später im Prager Konservatorium stattfindet.

1833

  • Wagner erhält sein erstes Engagement als Chordirektor am Würzburger Theater und beginnt mit der Komposition der Oper "Die Feen".

1834

  • Bei der musikalischen Leitung der Sommersaison in Bad Lauchstädt und des Theaters in Magdeburg lernt er Minna Planer kennen.
  • Er verliebt sich leidenschaftlich in die Schauspielerin.

Richard Wagner: Die Feen


Große romantische Oper in drei Akten in einer Bearbeitung für Kinder. Bühnenorchester der Wiener Staatsoper
Regie: Waut Koeken
Aufnahme: 2012
Format: NTSC
1 DVD
BelAir (Harmonia Mundi)
Erscheinungsdatum: 14. Juni 2013
Spieldauer: 47 Minuten
http://www.digitalvd.de/ 


Richard Wagner: Sein Leben. Sein Werk. Sein Jahrhundert


Die große Biografie von Martin Gregor-Dellin
Bearbeitet von Heinz-Dieter Sommer
Gelesen von Ulrich Noethen
15 Audio-CDs, 1.115 Minuten
hr2 kultur / Osterwold audio
ISBN: 978-3869521541
Erscheinungsdatum: 15. Januar 2013


Das Richard-Wagner-Portal und seine Inhalte und Funktionen sind z. Zt. noch im Aufbau. Vielen Dank für Ihr Verständnis.